Zum Inhalt springen

Nik Pohl Serie (München)

Auf zerbrochenem Glas (Nik Pohl 1)

Nach einem anfänglich steilen Aufstieg bei der Kripo liest sich die Personalakte von Nik Pohl aktuell wie der Albtraum eines jeden Vorgesetzten: Ungehorsam, Verstoß gegen interne Sicherheitsrichtlinien und sogar körperliche Gewalt gegenüber anderen Staatsbeamten. Ausgerechnet er wird von einem Fremden erpresst, sich des Falls einer verschwundenen Frau anzunehmen, der eigentlich schon abgeschlossen bei den Akten liegt.

Zunächst entdeckt Nik keine Ungereimtheiten. Doch als er bei seinen privaten Ermittlungen tiefer einsteigt, wird er in eine brutale Falle gelockt, aus der er sich erst im letzten Moment befreien kann. Kaum genesen, wird Nik vom Dienst suspendiert. Es verdichten sich die Anzeichen, dass die Wiederaufnahme des Falls mit allen Mitteln verhindert werden soll. Nik ermittelt weiter, doch mit jeder Spur begibt er sich in größere Gefahr, denn die gesuchte Frau ist nicht die einzige Vermisste …

Taschenbuch
Kindle-Edition
Hörbuch


Vom gleichen Blut (Nik Pohl 2)

Die Entführung der 14-jährigen Tochter eines Bauunternehmers erregt die Aufmerksamkeit des ehemaligen Kripoermittlers Nik Pohl und seines Freundes Jon. Denn trotz des großen medialen Interesses dringen nur wenige Details an die Öffentlichkeit. Sie finden heraus, dass der Fahrer der wohlhabenden Familie bei der Entführung erschossen wurde und das Mädchen offensichtlich in großer Gefahr schwebt.

Nachdem eine Lösegeldforderung eingeht, konzentrieren sich die offiziellen Ermittlungen auf die Opfer eines Bauskandals, für den der Unternehmer verantwortlich sein soll. Doch Nik ist überzeugt, dass diese Spur nur eine Ablenkung ist. Als ein stadtbekannter Krimineller ihn dazu nötigen will, seine Ermittlungen einzustellen, sieht er das als Bestätigung.

Dann verschwindet ein weiterer Jugendlicher …

Taschenbuch
Kindle-Edition
Hörbuch


Von zerfallenen Träumen (Nik Pohl 3)

In einer leer stehenden Wohnung wird eine Frauenleiche gefunden. Die Tote sitzt auf einem Stuhl in der Mitte des Raums. Niemand kennt ihren Namen. Niemand weiß, woher sie gekommen ist. Die Kripo findet kaum verwertbare Spuren, außer die Aufnahmen der Überwachungskamera des Hauses, auf denen Nik Pohl zu sehen ist.

Um jeden Verdacht zu zerstreuen, beginnt Nik mit der Hilfe von Jon und Balthasar zu ermitteln. Doch ihre Nachforschungen führen sie zu einem weiteren Mordfall, der als längst abgeschlossen galt.

Taschenbuch
Kindle-Edition
Hörbuch


Vom Ende der Stille (Nik Pohl 4)

Beim Ausheben eines Grabs wird die Leiche von Rachel Preuss gefunden, sechs Jahre nach ihrem Verschwinden. Für Nik Pohl ist es wie eine Reise in die Vergangenheit. Zu seiner aktiven Zeit bei der Kripo war er als Einziger davon überzeugt, dass sie einem Verbrechen zum Opfer gefallen war. Er beschafft sich die neusten Informationen der Kripo, ist er doch fest entschlossen, den Mörder dieses Mal zu finden.

Nach Tagen pausenloser Ermittlungen gibt es immer noch keine neue Spur zum Täter. Dann stoßen Nik und sein Team auf den ebenfalls länger zurückliegenden Fall einer Frau, die sich auf den Weg in den Urlaub gemacht hat und nie wieder aufgetaucht ist …

Taschenbuch
Kindle-Edition
Hörbuch